IT-Service-Management (ITSM)

ITIL, ITIL Software, IT Service Management, ITIL-Service-Management

IT-Service-Management als Basis 

IT-Service-Management, kurz ITSM, umfasst die Planung, Steuerung, Kontrolle und Verbesserung aller IT-Services. Damit stellt IT-Service-Management (ITSM) die Basis für eine gut funktionierende IT-Infrastruktur in einem Unternehmen dar. Bei ITSM geht es daher um die Optimierung von Prozessen, die Messbarkeit und die Qualität in der IT eines Betriebes. ITSM stützt sich als Grundlage auf den De-facto-Standard IT Infrastructure Library (ITIL). In Grossunternehmen hat sich ITIL als Standard für das IT-Service-Management längst durchgesetzt.

Wie können IT-Verantwortliche die IT besser organisieren? Wie kann die IT-Struktur effizienter und wirtschaftlicher gestaltet werden? Das sind die Herausforderungen, vor denen IT-Verantwortliche stehen. ITSM ist dabei gerade in grösseren Betrieben nötig, um die Effizienz der IT-Abteilungen zu steigern, Kosten zu reduzieren und die IT zu organisieren. Denn der Unternehmenserfolg hängt in hohem Mass von der IT ab.

IT-Service Management für mehr Effizienz

Dementsprechend hoch ist auch der Stellenwert in einem Unternehmen: Jeder sechste Euro wird dafür einer Umfrage zufolge ausgegeben, das IT-Service-Management zu verbessern. Umfragen zeigen zudem immer wieder, dass Firmen künftig mehr Geld für das IT-Service-Management ausgeben wollen. Denn durch ITSM kann auf Dauer die Effizienz, die Qualität und auch die Wirtschaftlichkeit einer IT-Organisation verbessert werden.

Das IT-Management ist ohne Unterstützung durch spezielle Software heute kaum denkbar. Bei der Auswahl von ITSM-Tools oder ITSM-Software wird aber laut Experten oft der Fehler gemacht, dass die Software nicht auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet ist, sondern nur den aktuellen Funktionsbedarf abdeckt. IT-Betriebskosten werden zudem vielfach unterschätzt. Unternehmen berücksichtigen kaum Aspekte wie Weiterentwicklung der ITSM-Lösung und Investitionssicherheit. Umso wichtiger ist es, eine ausgereifte ITSM-Software eines innovativen Herstellers für die IT-Organisation zu finden.

Die Vorteile des ITSM:

• ITSM sorgt durch seine IT-Systeme dafür, dass Wert und Leistung der IT-Dienstleistung sichtbar werden;
• Prozessorientierung und Kostenoptimierung werden ermöglicht;
• Effizienzsteigerungen werden durch optimierte Prozesse erzielt.

Kyberna-Grafik-ky2help

Beispiel: Funktionsübersicht der IT-Service-Management-Software ky2help der kyberna AG