ITIL-Service-Management

ITIL, ITIL Software, IT Service Management, ITIL-Service-ManagementITIL-Service-Management – ITIL bietet ein Rahmenwerk und damit eine erstmals allgemeine sowie durchgängige Grundstruktur für die Organisation und Steuerung der IT-Abläufe. Zwar gab es in den IT-Abteilungen von Unternehmen auch vor ITIL eine Reihe von unterschiedlichen Prozessen, die gut funktioniert haben. Vor ITIL gab es allerdings keine durchgängige Richtlinie. IT-Verantwortliche gestalteten vor ITIL daher nach dem sogenannten Hey-Joe-Prinzip: Sie improvisierten nach eigenen Ideen.

Mit ITIL-Service-Management Kosten reduzieren

Den Ansprüchen eines Grossunternehmens wurden solche Strukturen nicht mehr gerecht. Zumal die Anforderungen mit grosser Dynamik stetig steigen. Geschäftsprozesse bis hin zu den Kunden werden heute informationstechnisch umfassend unterstützt. Grossunternehmen setzen daher heute fast immer auf ITIL-Service-Management, um unter anderem Kosten zu reduzieren. Wichtig ist bei ITIL den Begriff „Service“ zu definieren. Ein Service ist eine Dienstleistung. Bei einer Bank wäre das beispielsweise die Transaktion von Geld. Für die Kunden ist die Leistung einfach und unsichtbar. Dahinter verbergen sich aber Hardware, Software, Menschen und Prozesse.

Gut organisiert mit ITIL-Service-Management

Unternehmen sind dabei immer mehr darum bemüht, die IT-Servicequalität auf die wachsenden Business-Anforderungen auszurichten. Die Prozessorientierung steht hier im Vordergrund. In grösseren Unternehmen haben die IT-Abteilungen längst auf ITIL umgestellt. Es bestimmt dabei die Prozessstrategien im IT-Service-Management (ITSM). Ohne ITIL fehlt nämlich die Grundordnung für komplexe ITSM-Strukturen. Die IT Infrastructure Library hat sich somit mittlerweile zum Standard im IT-Service-Management entwickelt.

 Ohne ITIL kann die IT-Abteilung die Wettbewerbsanforderungen eines Unternehmens kaum erfüllen. Und die IT-Services wären schlecht organisiert, sie würden sich in schlecht abgestimmten Einzelprozessen verlieren. Zudem lassen sich Einsparungspotenziale durch ITIL in aller Regel nicht ausschöpfen. ITIL kann durch eine strukturierte Organisation der IT nämlich Kosten reduzieren. Jedes Unternehmen kann bei der Einführung der ITIL-Prozesse und Funktionen individuell an die jeweilige Unternehmensstruktur anpassen.