ITIL-Software

ITIL, IT-Service-Management, ITIL-Software

ITIL-Software – Die IT-Infrastructure-Library, kurz ITIL, hat sich zum internationalen Standard im IT-Service-Management entwickelt. ITIL hat die strategische Ausrichtung sowie die operativen Massnahmen im IT-Management stark beeinflusst. Während sich ITIL in Grossunternehmen und grossen Organisationen längst durchgesetzt hat, ist der Mittelstand noch vorsichtig mit der Implementierung. Doch auch mittelständische Unternehmen setzen immer öfter auf ITIL.

ITIL-Projekte sind zwar einem gewissen Aufwand verbunden, da unter anderem erhebliche Investitionen anfallen. Immerhin muss die IT-Struktur eines Betriebes reorganisiert werden, was mit einem hohen Energieaufwand einhergeht. Zugleich werden Mitarbeiterschulungen nötig, wenn der IT-Betrieb nach ITIL ausgerichtet wird. IT-Experten halten aber dagegen, dass die Investition in ITIL gleichzeitig auch eine fundamental wichtige Investition in die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens sei.

IT-Ressourcen durch ITIL-Software effizienter einsetzen

Kaum ein IT-Verantwortlicher kommt daher noch an ITIL vorbei. Eine ITIL-Software ersetzt die funktionalen Organisationsprinzipien durch Prozessdenken. Dadurch können die IT-Ressourcen effizienter eingesetzt werden – gerade in Grossunternehmen. Mittels ITIL-Strategien haben IT-Fachleute somit die Prozessorientierung innerhalb eines grundlegenden Ordnungsrahmen etabliert.

Eine ITIL-Software sowie ITIL-Projekte gehen zwar mit einem recht hohen Energieaufwand einher sowie nicht unerheblichen Investitionen für Schulungen der Mitarbeiter und der Reorganisation der IT-Struktur. Das zahlt sich aber insofern aus, als eine ITIL-Software eine gute Investition in die Zukunftsfähigkeit der IT und eines Unternehmens ist. Die systematische Prozessgestaltung ist dabei eine gute Basis für künftige Optimierungen im Betrieb.

Warum eine ITIL-Management-Software so wichtig ist?

  • ITIL schafft die Grundordnung für komplizierte ITSM-Strukturen
  • Ein Grossunternehmen kann heute ohne ITIL die  Wettbewerbsanforderungen kaum erfüllen
  • IT-Services verlieren sich durch ITIL nicht länger in schlecht abgestimmten, einzelnen Prozessen
  • Durch ITIL lassen sich Potentiale zur Einsparung besser ausschöpfen
  • Durch ITIL ist die Compliance-Kontrolle leichter möglich

Grossunternehmen haben die Wichtigkeit einer ITIL-Software längst erkannt, während mittelständische Unternehmen oft noch zögern. Hier taucht oftmals die Kritik auf, dass ein mittelstandsgerechtes Prozessdesign fehle. Allerdings verlieren sich IT-Service ohne ITIL in schlecht abgestimmten Einzelprozessen.